Australien - Allradabentuer Nordqueensland - 8 Tage Mietwagen

Entdecken Sie den tropischen Norden Queenslands abseits der üblichen Wege am Steuer eines Geländewagens.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Cairns - Mission Beach (ca. 180 km).
Nach der Übernahme Ihres Geländewagens im Stadtbüro beginnt Ihr Allradabenteuer durch das tropische Queensland. Vorbei an unzähligen Zuckerrohrfeldern und mitten durch Bananenplantagen fahren Sie südwärts in Richtung Mission Beach. Unterwegs gibt es lohnende Stopps oder auch Gelegenheit zu Wanderungen. Von Ihrem Hotel haben Sie einen tollen Blick über das Meer.

Ü: Castaways.

2. Tag: Mission Beach - Atherton (ca. 220 km; F).
Sie verlassen die Küste in Richtung Atherton Tablelands. Im Wooroonooran Nationalpark können Sie eine Wanderung unternehmen, bevor es weiter zu den spektakulären Millaa Millaa Falls geht. Genießen Sie die Abgeschiedenheit und den Luxus einer außergewöhnlichen Unterkunft.

Ü: Rose Gums Wilderness Retreat.

3. Tag: Atherton - Undara (ca. 220 km; F).
Nach dem Frühstück geht es weiter nach Atherton und Herberton, zum Vulkankrater im Mt. Hypipamee Nationalpark und vorbei an Mt. Garnet nach Undara. Ein außergewöhnliches Ambiente wartet bereits auf Sie – Sie übernachten in modernen Bungalowzelten mitten im Outback und erleben ein interessantes Abendprogramm (je nach Saison).

Ü: Undara Lava Lodge.

4. Tag: Undara - Chillagoe (ca. 210 km).
Heute morgen haben Sie die Möglichkeit, an einer Tour durch das größte Lavahöhlensystem der Welt teilzunehmen (optional). Später fahren Sie über typische Outbacktracks weiter nach Chillagoe.

Ü: Chillagoe Cottages.

5. Tag: Chillagoe - Mareeba Wetlands (ca. 140 km; A).
Die Tropfsteinhöhlen Chillagoes laden zu einer Besichtigung ein (optional). Am Nachmittag erkunden Sie während einer Bootsfahrt die einmalige Tier- und Pflanzenwelt der Mareeba Wetlands. Ein typisch australischer Billy Tea rundet das Erlebnis ab.

Ü: Jabiru Safari Lodge.

6. Tag: Mereeba Wetlands - Cooktown (ca. 420 km; F).
Die Fahrt geht Richtung Far North. Hinter kleinen, einsamen Ortschaften wie Mount Molloy und Lakeland verlassen Sie den Asphalt. Am Nachmittag erreichen Sie Split Rock, wo Sie auf einer Wanderung Felsmalereien der Aboriginal People bewundern können. Spätnachmittags erreichen Sie das historische Cooktown, wo die Bequemlichkeit eines komfortablen Hotels auf Sie wartet.

Ü: Sovereign Resort.

7. Tag: Cooktown - Daintree (ca. 135 km).
Cooktown, geschichtsträchtige Stadt aus der Gründerzeit, bietet auch heute noch viele Überraschungen. Ob James Cook Museum oder Cook´s Landing Point, der große Entdecker ist immer noch allgegenwärtig. Am späten Vormittag geht es weiter in Richtung Daintree Nationalpark. Über den nicht nur unter Allradenthusiasten berühmten Bloomfield Track erreichen Sie am Nachmittag ein mitten im tropischen Regenwald gelegenes Resort. Eine Wanderung durch den ältesten Regenwald der Welt (Weltkulturerbe) rundet den Tag ab.

Ü: Lync Haven Rainforest Motel.

8. Tag: Daintree - Cairns (ca. 125 km; F).
Nach der Überquerung des Daintree River können Sie bei einer Bootstour (optional) nach den hier lebenden großen Salzwasserkrokodilen und der einzigartigen tropischen Fauna und Flora Ausschau halten. Am Nachmittag haben Sie in der Mossman Gorge die Gelegenheit zu einem erfrischenden Bad, bevor Sie nach der Fahrt entlang unzähliger Traumstrände über Port Douglas wieder Cairns erreichen. Mit der Abgabe des Mietwagens endet Ihre Reise durch das vielfältige Nord-Queensland.

Leistungen:
Übernachtung in Hotels, Lodges und Camps wie beschrieben o.ä. in Zimmern mit Bad/WC; Verpflegung (F=Frühstück), 1x BBQ Dinner-Pack; Bootstour Mareeba Wetlands; 8 Tage Mietgeländewagen von Hertz (Toyota Landcruiser Prado o.ä.) inkl. unbegrenzter Kilometer, örtliche Steuern, Fahrzeugversicherung ohne Selbstbehalt, Kfz-Reise-Haftpflichtversicherung durch HanseMerkur (zusätzliche Deckung max. 1 Mio. Euro); ausführliches Infopaket vor Ort (inkl. Wegbeschreibung mit Streckenskizzen, Infos zu Land und Leuten, Wanderwegbeschreibungen).

Nicht eingeschlossen:
Kaution für das (optionale) GPS-System; Benzin; Eintrittsgelder; optionale Ausflüge, weitere Mahlzeiten; Getränke; pers. Ausgaben; Trinkgelder.

Hinweis:
• Es besteht die Möglichkeit ein vorprogrammiertes GPS –System zu buchen.
• Beste Reisezeit: Mai-Oktober. Von November bis April ist das Besichtigungsprogramm eingeschränkt (Undura) und es kann zu wetterbedingten Routenänderungen kommen (Bloomfield Track).

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Australien Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Australien Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.