Australien - Red Center - 4/5 Tage Allrad Camping Safari

Abseits jeglicher Touristenpfade entdecken Sie die atemberaubenden Sehenswürdigkeiten des Roten Zentrums auf eine besondere Art. Sie durchqueren auf Buschpisten das Gelände alter Rinderfarmen, besuchen Aborigines und genießen die jahrtausendealte Landschaft. Ganz typisch australisch, lassen Sie am Abend die Erlebnisse des Tages am Lagerfeuer Revue passieren.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Alice Springs – Uluru (M/A).
Abholung gegen 6.00 Uhr von Ihrem Hotel und Fahrt in den Uluru-Kata Tjuta Nationalpark. Auf dem Weg haben Sie Gelegenheit zu einem Kamelritt (optional). Abholung weiterer Gäste am Ayers Rock Resort oder am Flughafen (Gäste mit Abfahrt ab Ayers Rock ohne Mittagessen). Den Nachmittag verbringen Sie mit der Erkundung von Uluru (Ayers Rock). Entdecken Sie den Monolithen auf einer Umwanderung. Besuch des nahegelegenen Kulturzentrums. Am Abend genießen Sie das atemberaubende Farbenspiel bei Sonnenuntergang mit einem Glas Sekt.

3 Ü: Permanentes Camp.

2. Tag: Uluru – Kings Creek Station (F/M/A).
Der Tag beginnt mit dem spektakulären Sonnenaufgang über Uluru (Ayers Rock). Nach dem Frühstück Fahrt zu den Olgas. Dieses Gebiet aus riesigen Felsdomen erkundet man am besten auf einer Wanderung durch das Valley of the Winds. Nach einem gemütlichen Mittagessen haben Sie die Möglichkeit einen Eindruck von der Arbeit auf der Curtin Springs Rinderfarm zu bekommen, bevor Sie sich auf den Weg zur Kings Creek Station, in der Nähe des Kings Canyon Nationalparks machen.

3. Tag: Kings Creek Station – Glen Helen (F/M/A).
Vormittags Wanderung im größten Canyon Australiens, dem Kings Canyon. Er besticht durch seine beeindruckenden Gesteinsformationen, die steil abfallenden Felswände und grandiosen Ausblicke in die Schlucht. Besichtigen Sie das Amphitheater, Lost City und die Oase Garden of Eden, bevor Sie auf der Allradstrecke Mereenie Loop Road, auf dem Weg nach Glen Helen Off-Road fahren erleben.

4. Tag: Glen Helen - Owen Springs (F/M/A).
Off-Road-Fahrt zur Ormiston Gorge in den West MacDonnell Ranges. Nach einer Wanderung durch die berühmte Schlucht erfrischen Sie sich bei einem Bad in den Felsen-Pools. Weiterfahrt nach Owen Springs. Es erwartet Sie eine weitere Nacht unter funkelnden Sternen.

Ü: Owen Springs Reserve, im Swag, unter freiem Himmel.

5. Tag: Owen Springs – Alice Springs (F/M).
Fahrt zur Oak Valley Aboriginal Community. Sie erkunden zusammen mit einem Aborigine-Guide die Region Oak Valley mit ihren jahrtausendealten Felsformationen und Felsmalereien. Rückkehr nach Alice Springs über die Old South Road gegen 17.30 Uhr

Leistungen:
Reise mit englischsprechender Reiseleitung im klimatisierten Allrad-Fahrzeug; Transfers, Übernachtungen in Zweibett-Zelten (inkl. Betten, Schlafsack & Kissen) & im Swag; Camps mit sanitären Gemeinschaftseinrichtungen (4. Nacht Camp ohne Einrichtungen); Handtücher, Verpflegung inkl. Wasserversorgung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen); Nationalparkgebühren.

Nicht eingeschlossen:
Lampe, wiederbefüllbare Wasserflasche; Getränke, optionale Attraktionen & persönliche Ausgaben.

Teilnehmer:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2, max. 16 Personen

Hinweis:
• Die 4-tägige Camping Safari endet am 4. Tag mit der Fahrt von Glen Helen nach Alice Springs
• Diese Reisen haben feste Abfahrtstermine. Bitte sprechen Sie uns darauf an!
• Bitte keine Hartschalenkoffer verwenden, sondern eine Reisetasche und einen Tagesrucksag mitnehmen. Für die Einwegstrecke von Ayers Rock nach Alice Springs max. 20 kg Gepäck pro Person und ein Tagesrucksack.
• Wetterbedingt sind Routenänderungen möglich.
• Es gibt eine begrenzte Anzahl von iPods mit deutschen Informationen zur Tour kostenfrei. Die Reservierung ist erforderlich!

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Australien Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Australien Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.