Botswana - African Bush Camps - 7 Tage Flug-Safari

Erleben Sie atemberaubende Momente auf dieser Botswana Safari. Glutrot geht die Sonne über der afrikanischen Savanne am Horizont unter. Die Konturen der Elefanten, die nur gut 20 Meter entfernt geräuschlos vorüberziehen, sind als große Schatten zu erkennbar. Ein Tier nach dem anderen verschwindet im Busch, ohne sich um die Menschen, die atemlos und erstarrt dieses Schauspiel beobachten, zu kümmern.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Maun – Khwai River Gebiet (A).
Nach Ankunft am Flughafen Maun Weiterflug in nördlicher Richtung über das Moremi Game Reserve zum Khwai River. Dieser Flug gibt Ihnen einen ersten Eindruck der Delta-Landschaft (Flugzeit ca. 30 Minuten). Nach Ankunft im Khwai River Gebiet erste Pirschfahrt zum Camp. Je nach Ankunftszeit erste Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen am Nachmittag.

3 Ü: Khwai Tented Camp.

2. - 3. Tag: Khwai River Gebiet (F/M/A).
Dieser und der 3. Tag stehen Ihnen für das Erlebnis Abenteuer ursprüngliches Afrika zur Verfügung. Das Khwai Tented Camp verfügt über sechs klassische, luxuriöse ostafrikanische Meru-Zelte, die die ursprünglichen Entdecker in der afrikanischen Wüste benutzten. Erkunden Sie die Tierwelt Botswanas und den Busch zu Fuß und auf Safari-Pirschfahrten bei Tag und bei Nacht, oder besuchen Sie ein Buschmann Dorf in der Nähe vom Camp.

4. - 6. Tag: Khwai River Gebiet – Linyanti River Gebiet (F/M/A).
Morgens unternehmen Sie eine weitere Aktivität bevor Sie zum Flugfeld gebracht werden und mit einem Kleinflugzeug zum Linyanti Bush Camp fliegen. Mit dem Campleiter stimmen Sie das Safari-Programm für diese Tage nach Ihren Wünschen ab. Sie haben die Auswahl zwischen Tag- und Nacht-Pirschfahrten (mit Spot-Licht), Buschwanderungen und Tierbeobachtung von einem Hide, einem Versteck aus. Das selten besuchte Gebiet am Linyanti River und die Linyanti Überschwemmungsgebiete sind sehr tierreich. Mit etwas Glück kann Raubwild wie Löwe, Gepard und Hyäne, auf Nachtsafaris auch der scheue Leopard, beobachtet werden. Verschiedene Antilopenarten, darunter die seltene Rappen- und Pferdeantilope, sind hier heimisch. Auch größere Rudel der bedrohten Art Wildhunde leben und jagen in diesem Gebiet. Eine artenreiche Vogelwelt kann in Botswana ganzjährig beobachtet werden. Speziell im Angebot sind Buschwanderungen.

3 Ü: Linyanti Bush Camp.

7. Tag: Linyanti River Gebiet – Maun (F).
Nach einer letzten Frühpirsch fliegen Sie vormittags zurück nach Maun.

Leistungen:
Flüge ab/bis Maun, Übernachtung, Safari-Aktivitäten, Verpflegung (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke und Hauswein, Wildreservatgebühren, Wäscheservice (ohne Unterwäsche), lokale Flughafensteuern.

Nicht eingeschlossen:
persönliche Ausgaben wie weitere Getränke und Trinkgelder

Hinweis:
• Die Flugsafari kann tageweise verlängert werden
• Die Gepäckbegrenzung beträgt 20 kg pro Person in weichen Gepäckstücken inkl. Fotoausrüstung
• Bei den Flügen mit Kleinflugzeugen handelt es sich nicht um Charterflüge. Zwischenstopps zu Ihrem Flugziel sind möglich.

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Botswana Safari und anderen Reisebausteinen für Ihre Botswana Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.