Iguana Reisen Chile / Argentinien | Iguana Reisen
Chile und Argentinien - Kontrastprogramm entlang der Anden

Chile ist mit seiner Länge von über 4.000km und einer durchschnittlichen Breite von rund 200km eines der landschaftlich ungewöhnlichsten und kontrastreichsten Länder unserer Erde. Im Norden wird die trockene Wüste von unzähligen Vulkankegeln eingerahmt, die sich in der Wasseroberfläche der Andenlagunen widerspiegeln - eine der größten landschaftlichen Herausforderungen für Ihre Sinne! In der Seeregion erwachsen mächtige Vulkane aus immergrünem Regenwald, Wasserfälle stürzen in die Tiefe, dazwischen kleine Ortschaften mit freundlichen Bewohnern. Je weiter Sie nach Süden kommen, umso bizarrer wird die Landschaft - die Berge werden höher, der Wind fegt übers Land, Gletscherseen wechseln sich ab mit zackigen Berggipfeln. Ein Eldorado für Naturliebhaber und Wanderer.

Argentinien, der zweitgrößte Staat Südamerikas, steht dem in nichts nach. Vier Großlandschaften, die unterschiedlicher nicht sein könnten, prägen das Land: die trockene Bergregion der Anden im Westen mit ihren bizarren Schluchten, Regenwald und Überschwemmungsgebiete im Norden, die endlosen Weiten der Argentinischen Pampa und schließlich die spektakulären Felsformationen und Gletscher in Patagonien.

Auf unseren Seiten stellen wir eine kleine Auswahl der unerschöpflichen Reisemöglichkeiten nach Chile und Argentinien vor. Das ist natürlich noch lange nicht alles...

Die Reisemöglichkeiten in Chile und Argentinien sind sehr umfassend und vielseitig. Wir beraten Sie individuell rund um Ihre Reiseplanung, um Ihren Reisetraum zu verwirklichen. Senden Sie uns Ihre Reiseanfrage und wir erstellen Ihnen ein umfassendes Angebot.\"