Chile Deluxe - 13 Tage Rundreise

Erleben Sie die Vielfalt, Einzigartigkeit und Schönheit Chiles in zwei Regionen, die nicht unterschiedlicher sein könnten. Im Norden Chiles die Atacama-Wüste, die mit ihrer bizarren Schönheit und unvergleichlichen Farbkontrasten fasziniert. Im Süden Patagonien, eine weite, raue und wilde Landschaft, die geprägt ist von Seen, Bergpanoramen, Gletschern und einer üppigen Flora und Fauna. Ganz in der Nähe Ihrer Unterkunft befindet sich mit dem Nationalpark Torres del Paine eines der schönsten Schutzgebiete Südamerikas. Während Ihrer Aufenthalte in der Atacama-Wüste und in Patagonien können Sie jeden Tag unter einem Ganztages- oder zwei Halbtagesausflügen auswählen, um die jeweilige Umgebung entsprechend Ihrer Vorlieben in kleinen Gruppen zu erkunden. Hochwertige und exklusive Unterkünfte runden Ihr Reiseerlebnis ab. Lassen Sie Ihren Alltag hinter sich und genießen Sie Ihren Urlaub!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Santiago de Chile
Ankunft in Santiago de Chile. Sie werden am Flughafen erwartet und zu Ihrem Hotel gefahren. Nachmittags lernen Sie die wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf einer Stadtrundfahrt kennen.

2 Ü: The Singular Santiago (Classic)

2. Tag: Santiago de Chile (F)
Erkunden Sie heute Santiago de Chile auf eigene Faust. Optional ist auch ein Tagesausflug ins Maipo Tal möglich. Sie können auch eines der vielen Weingüter besuchen, die sich in der Nähe von Santiago de Chile befinden.

3. Tag: Santiago de Chile – Punta Arenas – Puerto Natales (F/A)
Transfer von Ihrem Hotel zum Flughafen und Flug in den Süden Chiles nach Punta Arenas. Sie werden am Flughafen erwartet und nach Puerto Natales zu Ihrer Unterkunft gefahren. Ein ehemaliger Industriekomplex wurde in einer mehrjährigen Bauphase zu einem Luxushotel umgebaut. Das Ergebnis ist ein außergewöhnliches Hotel, das Historie und Moderne vor der Kulisse des tiefblauen Wassers des Ultima Esparanza Fjordes in sich vereint. Im alten Gebäudeteil sind zwei Restaurants, eine Bar, das Museum und der Loungebereich integriert. Im neuen Teil befinden sich das Spa mit Sauna, Innen- und Außenpool und die geräumigen und behaglich eingerichteten Zimmer. Diese verfügen über Panoramafenster mit einem herrlichen Ausblick über den Fjord.

4 Ü: The Singular Patagonia (Standardzimmer)

4.-6. Tag: The Singular Patagonia (F/M/A)
Sie haben die Wahl, wie Sie die unvergleichliche Natur Patagoniens in den nächsten Tagen erleben möchten. Jeden Tag können Sie aus einem Ganztages- oder 2 Halbtagesausflügen auswählen, um die Region zu Fuß, mit dem Mountainbike, auf dem Rücken eines Pferdes, mit dem Kajak oder mit dem Boot zu erkunden. Die Ausflüge erfolgen in kleinen Gruppen und werden von erfahrenen Reiseleitern begleitet. Unternehmen Sie z.B. einen Ausflug in den Nationalpark Torres del Paine, nehmen Sie an einem Bootsausflug zum Serrano Gletscher teil, oder erleben Sie die wunderschöne patagonische Landschaft während einer Wanderung.
Lassen Sie Ihren Tag gemütlich im Spa ausklingen und genießen Sie das gute Essen bei einem Glas Wein im Restaurant.

7. Tag: Puerto Natales – Punta Arenas – Santiago de Chile – Valparaiso (F)
Mit dem Transfer zum Flughafen endet Ihr Aufenthalt in Patagonien. Entlang der Andenkette fliegen Sie zurück nach Santiago de Chile. Von hier aus Transfer in die Hafenstadt Valparaiso. Ihr Hotel, ein liebevoll restauriertes viktorianisches Herrenhaus, befindet sich im historischen Teil von Valparaiso.

2 Ü: Hotel Palacio Astoreca (Premium-Zimmer)

8. Tag: Valparaiso (F)
Valparaiso gilt als kulturelle Hauptstadt Chiles. Der historische Stadtkern mit seiner Architektur aus dem 19. und 20. Jahrhundert gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Hier befinden sich auch viele Restaurants, Bars, Galerien und Fußgängerzonen. Bekannt ist die Stadt auch für seine alten Schrägaufzüge, die die Ober- und Unterstadt miteinander verbinden. Ganz in der Nähe liegt das mondäne Seebad Vina del Mar, das wegen seiner vielen Gärten und Parks auch Gartenstadt genannt wird.

9. Tag: Valparaiso – Santiago de Chile – Calama – San Pedro de Atacama (F/A)
Transfer von Valparaiso zum Flughafen. Von hier aus fliegen Sie in den Norden Chiles nach Calama. Sie werden erwartet und in die Oasenstadt San Pedro de Atacama gefahren, Ausgangspunkt für Ausflüge in eine der trockensten Regionen unserer Erde. Ihr Hotel liegt im Cantarpe Tal, ca. 3 Kilometer außerhalb der Stadt, in einem 2 Hektar großen Park, der als natürliches Kunstwerk mit Steinen und Pflanzen gestaltet wurde. Mit seiner Bauweise und den gedeckten Farben fügt sich das Hotel perfekt und harmonisch in die Umgebung ein und spiegelt den unverwechselbaren Charakter der Landschaft wieder. Innen sorgt schlichte Eleganz und Handwerkskunst der Indigenen Bevölkerung für eine behagliche Atmosphäre. Für Ihr Wohlbehagen sorgen verschiedene Außenpools und Jacuzzis, eine Sauna und ein Spa, gemütliche Sitzbereiche, Terrassen, ein Restaurant und geräumige Zimmer mit eigener Terrasse. Ein Hotel mit Wohlfühlgarantie!

4 Ü: Alto Atacama Desert Lodge & Sap (Catarpe)

10.-12. Tag: San Pedro de Atacama (F/M/A)
Erkunden Sie in den nächsten Tagen in kleinen Gruppen und begleitet von kompetenten Naturführern die wunderschöne und vielseitige Umgebung. Unternehmen Sie z.B. einen Ausflug zu den Geysiren von El Tatio, fahren Sie zum Salzsee Salar de Atacama, besuchen Sie Hochlandlagunen vor der Kulisse mächtiger Vulkane oder genießen Sie den Sonnenuntergang in der bizarren Kulisse des Mondtals. Möglich sind auch Wanderungen oder Ausflüge mit dem Mountain-Bike.
Nachts sollten Sie in jedem Fall einmal den fantastischen Sternenhimmel über der Atacama-Wüste bestaunen! Im Restaurant werden Sie u.a. mit lokaler Andenküche verwöhnt.

13. Tag: San Pedro de Atacama – Calama – Santiago de Chile (F)
Mit dem Transfer nach Calama endet Ihr Aufenhalt in der Atacma-Wüste. Rückflug nach Santiago de Chile. Heimreise oder individuelles Anschlussprogramm.

 

Leistungen:
Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung (Ausnahme: Stadtrundfahrt Santiago de Chile wahlweise deutsch- oder englischsprechende Reiseleitung), Transfers, Übernachtungen in ausgewählten Premiumunterkünften; Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen); Singular Patagonia & Alto Atacama: alle alkoholfreien Getränke, Weine und Biere, pro Tag 1 Ganztages- oder 2 Halbtagesausflüge in Kleingruppen, Nationalparkgebühren & Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen:
optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben; Trinkgelder; Singular Patagonia & Alto Atacama: Premium-Weine/Spirituosen, Massagen.

Hinweis:
• Verlängerungsnächte in den einzelnen Unterkünften sind möglich.
• Unterkünfte sind auch als Einzelpakete buchbar.
• In Patagonien und der Atacama-Wüste gibt es noch andere Premium-Unterkünfte, die wir Ihnen anbieten können. Patagonien: Hotel Tierra Patagonia, explora Patagonia & Awasi Patagonia. Atacama-Wüste: Hotel Tierra Atacama, explora Atacama & Awasi Atacama.
• Vorschläge für ein mögliches Anschlussprogramm:
Fliegen Sie z.B. auf die Osterinsel und/oder ergänzen Sie Ihren Aufenthalt durch ein Programm in der Seenregion. Es ist auch möglich die Reihenfolge zu ändern und Patagonien ans Ende der Reise zu stellen. Dann können Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt mit der Via/Stella Australis durch die beeindruckenden Fjord- und Gletscherlandschaften von Punta Arenas nach Ushuaia anschliessen.
• Diese Reise kann für Sie individuell verändert werden. Wir stellen Ihnen gern ein passendes Angebot zusammen!

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Chile Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Südamerika Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.