Ecuador - 5 Tage Wandern in den Anden

Dieses Programm ermöglicht Ihnen das Hochland Ecuadors zu erkunden: mystische Bergspitzen, spektakuläre Landschaften, Pflanzen, Tiere, Wasserfälle und Wälder warten auf Sie. Erleben Sie vier verschiedene Vulkane mit dem Höhepunkt Cotopaxi!

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Quito – Pasochoa (M/A)
Von Quito aus fahren Sie zum Fuße des Pasochoa. Das Ziel heute ist der Gipfel. Der Aufstieg dauert etwa drei Stunden über Wiesenpfade. Von oben haben Sie einen tollen Ausblick auf die Berge, die Quito umgeben. Danach steigen Sie zum Pita Canyon hinab und enden an der Unterkunft. Gehzeit ca. 7h. Höchster Punkt 4.200m, 844Hm.

Ü: Cotopaxi Pungo Lodge

2. Tag: Der Pedregal Trail (F/M/A)
Die heutige Wanderung führt von der Cotopaxi Pungo Lodge entlang des Pita Flusses, der das Schmelzwasser des Cotopaxi führt. Der leichte Abstieg führt vom feuchten Andenwald durch die Grasebene des Cotopaxi in die Pedregal genannte Region. Gehzeit ca. 7h. Höchster Punkt 3.600m, 285Hm.

2 Ü: Chilcabamba Lodge

3. Tag: Der Cotopaxi Trail (F/M/A)
Der Weg führt weiter durch den Pita Canyon. Allerdings verändert sich die Landschaft. Sie kommen in das Flachland auf der östlichen Seite des Cotopaxi, wo Sie die unteren Hänge des Sincholagua und die Ostseite des Cotopaxi sehen können. Gehzeit ca. 5h. Höchster Punkt 3.700m, 219 Hm.

4. Tag: Ruminahui (F/M/A)
Heute erklimmen Sie den zweiten Gipfel der Tour. Sie kommen in das Herz der Grasebene, passieren kleine Wasserfälle und erreichen die steinige Landschaft mit Ihren Felswänden am Gipfel. Der Abstieg führt Sie zur Limpiopungo Lagune, von wo aus Sie zur Unterkunft zurückgefahren werden. Gehzeit ca. 6h. Höchster Punkt 4.600m, 885 Hm.

Ü: Hosteria Tambopaxi

5. Tag: Cotopaxi – Quito (F/M)
Von der Unterkunft fahren Sie zum Parkplatz der Schutzhütte auf dem Cotopaxi. Von hier aus wandern Sie zur Kante des Gletschers. Die Sicht ist großartig und mit etwas Glück können Sie sogar Quito sehen. Es folgt der Abstieg zum Parkplatz und die Rückfahrt nach Quito. Gehzeit ca. 4h. Höchster Punkt 5.100m, 400 Hm.

Leistungen:
Trekkingtour ab/bis Quito mit englischsprachigen Naturführer/Bergguide, Transfers, Gepäcktransport (außer Tagesrucksack), Übernachtung in den genannten Unterkünften, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen/Picknick, A=Abendessen).

Nicht eingeschlossen:
Getränke, Eintrittsgelder, evtl. Mietausrüstung, Trinkgelder, persönliche Ausgaben.

Anforderungen:

technisch leichte bis anstrengende Bergwanderungen mit höchstem Punkt auf 5.100m. Gesundheit und eine Grundkondition werden vorausgesetzt. Die höchstgelegene Übernachtung erfolgt auf 3.720m. Zur Höhenanpassung werden 2 Tage vorab in Quito und Umgebung empfohlen.

Hinweis:
• Es gibt auch 4-Tages-Wanderungen bzw. 8 Tage mit Besteigung des Cotopaxi.

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Ecuador Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Südamerika Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.