Naturschätze Vietnams - 14 Tage Privatreise

Verschiedene Landschaften und Klimazonen haben in Vietnam zu einer großen und einzigartigen Artenvielfalt geführt. Diese Naturreise führt Sie durch die malerische Inselwelt der Halongbucht, entlang sattgrüner Reisterrassen, vorbei an Seen und imposanten Bergkulissen, in den Regenwald des Landesinneren und ins Mekongdelta im Süden. Aber auch die kulturellen Höhepunkte des Landes kommen nicht zu kurz.
Aus der fast grenzenlosen Auswahl unterschiedlichster Hotels und Unterkünfte in Vietnam suchen wir für Sie die passenden heraus – nennen Sie uns einfach Ihre Wünsche.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Hanoi
Ankunft in Hanoi und Transfer zum Hotel. Hanoi ist eine charmante Stadt mit grünen Boulevards, interessanter Architektur im Kolonialstil und faszinierenden Tempeln. Sie unternehmen einen Spaziergang durch die "36 Straßen” der Altstadt und besuchen einen Pfannkuchen-Hersteller.

2. Tag: Hanoi (F)
Heute besichtigen Sie das Ho Chi Minh Mausoleum (von außen), die Einpfahl-Pagode und den Tempel der Literatur, Vietnams erste Universität sowie das Völkerkunde-Museum. Am Abend besuchen Sie ein traditionelles Wasserpuppentheater.

3. Tag: Hanoi – Ninh Binh (F/M)
Sie fahren heute in die „trockene Halongbucht“ am Red River Delta. Mit Ruderbooten erkunden Sie den Tam Coc Nationalpark und mehrere Karsthöhlen. Danach unternehmen Sie eine Fahrradtour zur Bich Dong Pagode und zur grünen Grotte. Von hier haben Sie einen unvergleichlichen Blick auf ein Meer von grünen Reisfeldern, aus denen Zuckerhutberge wachsen!

4. Tag: Ninh Binh – Halongbucht (F/M/A)
Im Red River Delta passieren Sie kleine Dörfer und erreichen schließlich die Halongbucht. An Bord einer Dschunke unternehmen Sie eine geruhsame Kreuzfahrt durch die Bucht. Unterwegs können Sie schwimmen und am Abend den stimmungsvollen Sonnenuntergang genießen.

5. Tag: Halongbucht – Hanoi (F/M)
Vor der Ausschiffung genießen Sie ein hervorragendes Meeresfrüchte-Buffet. In Halong gehen Sie von Bord und fahren zurück nach Hanoi.

6. Tag: Hanoi – Dong Hoi (F)
Flug nach Dong Hoi und Ausflug in den Phong Nha Ke Bang Nationalpark (UNESCO Weltnaturerbe) an der Grenze zu Laos. Er ist bekannt für seine eindrucksvollen Kalksteinformationen, zahlreichen Grotten, unterirdischen Flüsse und die Gipfel des Truong Son Gebirges. Sie unternehmen eine Bootsfahrt durch das riesige Höhlensystem, das erst vor einigen Jahren entdeckt wurde.

7. Tag: Dong Hoi – Hue (F/M)
Heute besuchen Sie Hang Thien Duong (Paradieshöhle), eine der größten und eindrucksvollsten Höhlen Südostasiens (580 Stufen Aufstieg). Nach dem Mittagessen geht es zur Nuoc Mooc Quelle, wo Sie in glasklarem Wasser baden können. Danach Fahrt nach Hue.

8. Tag: Hue – Hoi An (F)
Hue (UNESCO Weltkulturerbe) zieht mit seinen Palästen, Tempeln und den kaiserlichen Grüften, die von einer großen Vergangenheit zeugen, jeden in seinen Bann. Am Vormittag besuchen Sie die Thien Mu Pagode und die kaiserliche Zitadelle der Nguyen-Dynastie. Danach geht die Fahrt auf einer der landschaftlich schönsten Strecken Vietnams nach Hoi An. Der „Wolkenpass“ bietet tolle Ausblicke auf die Marmorberge.

9. Tag: Hoi An (F)
Morgens fahren Sie mit dem Fahrrad in das Dorf Tra Que und spazieren dort über den Gartenmarkt. Zurück in Hoi An unternehmen Sie einen Rundgang durch das antike Stadtzentrum und besuchen alte chinesische Teakhäuser und Tempel, französische Kolonialvillen, die 400 Jahre alte japanische Brücke und den bunten Markt.

10. Tag: Hoi An – Danang – Saigon (F)
Fahrt nach Danang und Flug nach Saigon. Es gibt viele Arten, diese pulsierende Stadt kennenzulernen, aber keine ist so spannend, wie mit einem Vespa-Roller (mit Fahrer!). Sie fahren durch die schönsten Straßen und zu den eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt bis zum Ben Thanh Markt, wo Sie die Gelegenheit haben, einige Mitbringsel zu kaufen.

11. Tag: Saigon – Cat Tien (F/M/A)
Heute führt die Reise in den Cat Tien Nationalpark, wo Sie in der bezaubernden “Forest Floor Lodge” übernachten. Am Nachmittag steht eine leichte Wanderung und u.a. der Besuch eines Rehabilitationszentrums für Bären auf dem Programm. Aus Gefangenschaft befreite Bären werden hier auf ihre Auswilderung vorbereitet.

12. Tag: Cat Tien – Saigon (F)
Morgens werden Sie sanft von den Geräuschen der Natur geweckt. Nach dem Frühstück wandern Sie zum Krokodil-See und sehen mit etwas Glück das vom Aussterben bedrohte Siamesische Krokodil. Gegen Nachmittag Rückfahrt nach Saigon.

13. Tag: Ausflug nach Cai Be (F/M)
Während einer Bootsfahrt im Mekong-Delta sehen Sie den farbenfrohen, schwimmenden Markt von Cai Be. Anschließend besuchen Sie eine traditionelle Ziegelbrennerei und einige Familienbetriebe, die auf die Herstellung von Reispapier und Puffreis spezialisiert sind. Nach dem Mittagessen und einem kurzen Spaziergang entlang eines Kanals Rückfahrt nach Saigon.

14. Tag: Ausflug zum Can Gio Mangrovenwald (F/M)
Ein letzter Ausflug führt zum Mangrovenwald nach Can Gio, eines der schönsten Biosphärenreservate Vietnams, Heimat für 150 unterschiedlichen Pflanzenarten, Affen, Krokodilen und viele andere Wildtiere. Später Transfer zum Flughafen. Individuelle Heim- oder Weiterreise.

Leistungen:
Rundreise mit englischsprechender lokaler Reiseleitung, Flüge in Economy-Class, Transfers, Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie, 1 Übernachtung an Bord einer Dschunke, Verpflegung (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen:
weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Zuschläge während Festen und Feiertagen, Trinkgelder, Visum.

Teilnehmer:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Hinweis:
• Diese Reise hat feste Abfahrtstage. Bitte sprechen Sie uns dazu an!
Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Terminen und Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Vietnam Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Asien Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.