Indonesien - 8 Tage - Natur und Kultur auf Sumatra

Diese Sumatra Reise bietet eine wunderbare Mischung aus Natur und Kultur. Zu den Höhepunkten zählen das Orang Utan Zentrum nahe Bohorok, der Aufenthalt auf der Insel Samosir inmitten des Toba-Sees sowie die Kultur der Batak und Minangkabau, der Altvölker Indonesiens.
Zur Auswahl stehen 2 Hotelkategorien: 3* Hotels (Standard (STD)), 4* Hotels (Superior) (SUP)).

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Medan – Bohorok
Individuelle Anreise nach Medan. Begrüßung am Flughafen und Fahrt durch kleine Dörfer, vorbei an Kautschuk- und Palmöl-Plantagen nach Bohorok (ca. 3 Std.) am Rand des Gunung-Leuser-Nationalparks. Von hier aus geht es zu Fuß entlang eines Flusses und mit kleinen Kanus bis in das Dorf Bukit Lawang, wo Sie ein Orang-Utan-Auswilderungszentrum besuchen. Zurückgelassene Jungtiere und verletzte Orang-Utans werden hier gepflegt und darauf vorbereitet, wieder in ihren natürlichen Lebensraum zurückzukehren. Auf einer Wanderung durch den Regenwald haben Sie die Möglichkeit, die Orang-Utans bei ihrer Fütterung in freier Wildbahn zu beobachten (täglich 7 und 15 Uhr). Anschließend Rückfahrt zum Hotel in Bohorok.

Ü: Rindu Alam Bohorok (sehr einfach, ohne Klimaanlage und Warmwasser, (STD) und (SUP).

2. Tag: Bohorok – Brastagi (F)
Nach dem Frühstück unternehmen Sie eine geführte Wanderung durch den tropischen Regenwald Sumatras (ca. 3 Std.) und können mit etwas Glück Orang-Utans, Brillenlanguren, Gibbons, schöne Schmetterlinge und verschiedene Vogelarten beobachten. Anschließend Fahrt über Medan nach Brastagi, einem Gebirgsort in 1.300m Höhe mit wunderschöner Bergkulisse. Wenn Sie vor Einbruch der Dunkelheit ankommen, besuchen Sie die Goldene Birmanische Buddhistische Pagode.

Ü: Bragasti Cottages (STD)/Grand Mutiara (SUP).

3. Tag: Brastagi – toba See – Samosir (F)
Besuch des Obstmarktes in Brastagi und anschließend Fahrt über eine herrliche Bergstraße nach Parapat am Ufer des majestätischen Toba-Sees, dem größten See Südostasiens. Auf Ihrem Weg dorthin passieren Sie einige Batak Dörfer und haben Gelegenheit, die Einheimischen in ihrem Alltag zu beobachten. Das Volk der Batak wird in sechs Volksgruppen gegliedert, deren ursprüngliches Siedlungsgebiet auf der malerischen Halbinsel Samosir inmitten des Toba-Sees liegt, auf der Sie heute übernachten werden.

2 Ü: Toledo Inn (einfach, (STD) und (SUP).

4. Tag: Samosir (F)
Sie haben den ganzen Tag Zeit, diese reizvolle Insel der Größe Singapurs zu erkunden. Besuchen Sie das Grab von König Sidabutar, die Batak Dörfer Tomok und Ambarita mit ihrer typischen Batak-Architektur und das Dorf Simanindo im Norden der Insel, wo Sie einem Volkstanz der Toba-Batak beiwohnen. Anschließend Rückkehr zum Hotel und Zeit zum Entspannen.

5. Tag: Samosir – Parapat – Sibolga (F)
Mit der Autofähre geht es nach dem Frühstück zurück nach Parapat und von dort weiter in Richtung Sibolga, einer Hafenstadt an der Westküste Sumatras. Unterwegs besichtigen Sie das Dorf Lumban Binanga, die nahegelegene Stadt Balige mit ihren reich verzierten Markthallen und Tarutung im weniger bekannten Siedlungsgebiet der islamischen Angkola- und Mandailing-Batak

Ü: Bumi Asih Hotel (STD) und (SUP).

6. Tag: Sibolga – Padang Sidempuan – Bukittinggi (F)
Die heutige, etwas längere Reise führt Sie durch das landschaftlich sehr abwechslungsreiche und attraktive Inland Sumatras mit seinen Bergen, Flüssen, Tälern und malerischen Dörfern. Einer der Höhepunkte des Tages ist die Überquerung des Äquators. Sie fahren über Padang Sidempuan bis in das bezaubernde Gebirgsstädtchen Bukittinggi im Herzen der Minangkabau im Westen der Insel, das Sie am späten Nachmittag erreichen werden.

2 Ü: Royal Denai Padang (STD)/The Hills (SUP).

7. Tag: Bukittinggi (F)
Auf einer ganztägigen Tour erkunden Sie die Schönheit und Kultur des Minangkabau Hochlands, wo die Frauen das Sagen haben. Sie besichtigen die Wahrzeichen Bukittinggis wie den großen Uhrturm Jam Gadang, die einzigartigen Märkte der Stadt, das Sianok Tal, auch bekannt als Grand Canyon Indonesiens, Koto Gadang mit seiner Silberschmiede und Handstickereien und den Königspalast der Minangkabau in Pagaruyung.

8. Tag: Bukittinggi – Pariaman – Padang (F)
Fahrt durch das Anai Tal zum Flughafen nach Padang, wo Ihre Natur- und Kulturreise durch das vielfältige Sumatra endet. Selamat Jalan - Auf Wiedersehen! Individuelle Heim- oder Weiterreise.

 

Leistungen:
Rundreise ab Medan bis Padang mit deutschsprechender lokaler Reiseleitung, Transfers, Übernachtungen in der gewählten Hotelkategorie, Verpflegung (F=Frühstück), Ausflüge lt. Programm, Eintrittsgelder.

Nicht eingeschlossen:
Visum, weitere Mahlzeiten, optionale Aktivitäten & persönliche Ausgaben, Trinkgelder.

Hinweis:
• Die Reise findet an Hari Raya nicht statt.
Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Indonesien Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Asien Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.