Neuseeland - 25 Tage Bed & Breakfast Mietwagenreise

Erleben Sie die Gastfreundschaft der Neuseeländer! Auf dieser Neuseeland Mietwagenreise übernachten Sie entweder in Standard Bed- and Breakfast-Häusern/Homestays/Farmen (Std.) oder in höherwertigen Superior Bed- and Breakfast-Häusern/ Hotels (Sup). Sie werden stets direkten Kontakt mit Ihren freundlichen Gastgebern haben und morgens ein wunderbares Frühstück serviert bekommen.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Auckland
Ankunft in Auckland. Übernahme des Mietwagens und Fahrt zur Unterkunft.

Ü: Bavaria B&B (Std.), Eden Park (Sup.)

2. Tag: Auckland – Bay of Island (ca. 213 km, F)
Sie verlassen Auckland in nördlicher Richtung. In der Bay of Islands übernachten Sie die nächsten zwei Nächte. Ein wunderbarer Ort zum Entspannen und Akklimatisieren.

2 Ü: Appledore Lodge (Std.), Flagstaff Lodge (Sup.)

3. Tag: Bay of Islands (F)
Den Tag haben Sie zur freien Verfügung. Als optionales Ausflugsprogramm empfehlen wir Ihnen eine Kreuzfahrt durch die Bay of Islands. Während der Kreuzfahrt erleben Sie viele zauberhafte Inseln und ihre freundlichen Bewohner. Wahlweise können Sie auch eine Tour buchen, während der Sie im freien Gewässer mit Delphinen schwimmen können. Eine schöne Alternative an Land ist ein Ausflug zum nördlichsten Punkt des Landes, dem Cape Reinga, wo der Pazifische Ozean auf die Tasmanische See trifft.

4. Tag: Bay of Islands – Waitomo (ca. 450 km, F)
Heute fahren Sie vom hohen Norden wieder in Richtung Süden. Auf Ihrem Weg nach Waitomo überqueren Sie die Auckland Harbour Bridge. In Waitomo können Sie eine Bootsfahrt durch die berühmten Glühwürmchenhöhlen unternehmen.

Ü: Abseil Inn B&B (Std. & Sup.)

5. Tag: Waitomo – Rotorua (ca. 161 km, F)
Von Waitomo führt die Fahrt nach Rotorua. Auf einem Spaziergang können Sie das Maori-Kultur-Zentrum, heiße Quellen und Geysire erkunden. Als optionales Ausflugsprogramm bieten wir Ihnen an: "Ein Tag in Rotorua" - abends Hangi-Erdofenessen und Maorikultur und am nächsten Morgen einen Ausflug zu. Mt. Tarawera.

Ü: Springwaters Lodge (Std.), The Springs (Sup.)

6. Tag: Rotorua – Tongariro NP (ca. 230 km, F)
Sie verlassen Rotorua in südlicher Richtung und können sich unterwegs das Wai-o-Tapu Tal und die Huka Wasserfälle anschauen, bevor Sie den Tongariro Nationalpark erreichen.

2 Ü: Bayview Chateau Hotel (Std. & Sup.)

7. Tag: Tongariro Nationalpark (F)
Heute können Sie eine spektakuläre Wanderung zum Mt. Tongariro unternehmen. Sie passieren dabei heiße Quellen, durchwandern Mondlandschaften und kommen an wunderschönen Bergseen vorbei. Ein absolutes Muss auf Ihrer Neuseelandreise. Ein Rundflug über die Vulkanlandschaft ist ebenfalls sehr zu empfehlen.

8. Tag: Tongariro NP – Mt. Egmont NP (ca. 230 km, F)
Heute fahren Sie weiter bis zum Mount Egmont Nationalpark mit dem berühmten Mount Taranaki. Dieser Vulkankegel diente schon oftmals als Filmkulisse für bekannte Hollywood-Filme. Die Gegend um und am Berg bietet sich für Wanderungen an.

2 Ü: Villa Heights B&B (Std.), Nice Hotel (Sup.)

9. Tag: Mt. Egmont Nationalpark (F)
Der Tag steht Ihnen zur freien Verfügung. Wir empfehlen eine Wanderung durch den märchenhaften Wald und anschließend eine Fahrt zum romantischen Leuchtturm an Cape Egmont, von dem Sie nochmals eine fantastische Sicht auf den Vulkan haben.

10. Tag: Mt. Egmont NP – Wellington (F)
Entlang der wunderschönen Kapiti Küste fahren Sie bis nach Wellington. Nachmittags sollten Sie sich das Te Papa Nationalmuseum anschauen und abends Zelandia besuchen. Hier können Sie die ursprüngliche Tierwelt aus nächster Nähe beobachten.

2 Ü: Carlton Gore B&B (Std.), Museum Hotel (Sup.)

11. Tag: Wellington (F)
Die pulsierende Hauptstadt lädt zum Bummeln, Einkaufen Erholen ein. Eine Fahrt mit der Zahnradbahn zum Botanischen Garten und der Spaziergang zurück sind ein Muss.
Tipp: Unbedingt besuchen sollten Sie eines der kleinen Restaurants an der Cuba Street.

12. Tag: Wellington – Blenheim (ca. 27 km, F)
Abgabe des Mietwagens und Überfahrt zur Südinsel. In Picton wieder Übernahme eines Mietwagens. Anschließend können Sie die Weingegend um Blenheim erkunden. Zahlreiche Weingüter laden zu Weinverkostungen und Fahrten durch die Weinfelder ein.

Ü: Maxwell B&B (Std.), The Peppertree (Sup.)

13. Tag: Blenheim – Abel Tasman NP (ca. 160 km, F)
Heute liegt eine kurze Fahrt vor Ihnen. Besuchen Sie die sonnigste Stadt Neuseelands oder wandern Sie zum Mittelpunkt Neuseelands, bevor Sie zu Ihrer Unterkunft im bzw. nahe des Abel Tasman Nationalpark fahren.

2 Ü: The Queen Vic (Std.), Bayview B&B (Sup.)

14. Tag: Abel Tasman Nationalpark (F)
Der Abel Tasman Nationalpark wartet mit herrlich goldenen Sandstränden und unberührter Natur auf. Unser Ausflugstipp: "Strände, Buchten und Seelöwen" - eine kombinierte Kajak- und Wandertour durch den Nationalpark.

15. Tag: Abel Tasman NP – Hokitika (ca. 370 km, F)
Eine herrliche Fahrt durch die Buller Gorge bringt Sie heute zur Westküste. Sie übernachten bei/in Hokitika, das vor allem für seine Jademanufakturen bekannt ist.

Ü: Amberlea B&B (Std.), Awatuna Homestead (Sup.)

16. Tag: Hokitika - Fox Glacier (ca. 150 km, F)
Ein weiterer Höhepunkt Ihrer Reise ist die Fahrt entlang der wilden Westküste. Bei schönem Wetter hat man einen herrlichen Blick auf das Meer und die Südalpen. Bei Franz Josef und Fox können Sie heute die bis in den Regenwald hinabreichenden Gletscher bewundern.

Ü: Fox Glacier Mountain View (Std.), Misty Peaks (Sup.)

17. Tag: Fox Glacier – Queenstown (ca. 388 km, F)
Über den Haast Pass und vorbei an Lake Wanaka fahren Sie nach Queenstown. Die Stadt bietet vielfältige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung, die von Bungee-Jumping über Jetboot-Fahrten bis hin zu Wanderungen und Bergausflügen reichen.

2 Ü: Vatisker House (Std.), Browns Boutique Hotel (Sup.)

18. Tag: Queenstown (F)
Tag zur freien Verfügung für Unternehmungen in der fantastischen Natur. Bei unserem "Ultimativen Naturerlebnis" erleben Sie eine rasante Jetbootfahrt kombiniert mit einer Wanderung weitab jeglicher Zivilisation.

19. Tag: Queenstown – Te Anau (ca. 185 km, F)
Von Queenstown fahren Sie in den Fiordland Nationalpark. Die zerklüftete Landschaft mit Bergen, Seen, Fjorden und ausgedehnten Wäldern wird auch Sie begeistern. Unternehmen Sie am Nachmittag eine Wanderung an Lake Te Anau.

2 Ü: House of Wood (Std.), Fiordland Lodge (Sup.)

20. Tag: Doubtful Sound (F)
Heute bieten wir Ihnen optional eine geführte Tagestour zum "Doubtful Sound" (abgelegener und ruhiger als Milford Sound) inkl. Picnic Lunch Box an. Alternativ können Sie auch einen Ausflug mit dem Mietwagen zu Milford Sound unternehmen.

21. Tag: Te Anau – Dunedin (ca. 300 km, F)
Sie überqueren die Südinsel (ein Abstecher zur Catlins–Küste lohnt sich!) und erreichen Dunedin, das Tor zur Otago Halbinsel. Wir haben hier 2 Nächte für Sie eingeplant, damit Sie genügend Zeit für die „schottische“ Stadt und die Otago Halbinsel haben.

2 Ü: Hazel House (Std.), Kaimata Retreat (Sup.)

22. Tag: Dunedin (F)
Tag zur freien Verfügung, zum Beispiel für unser "Otago Peninsula Paket" - Sie beginnen mit einer Stadtrundfahrt und fahren anschließend zur Halbinsel, wo Sie eine Bootstour unternehmen. Königsalbatrosse, Pinguine und Seehunde sind nur einige der Tiere, die Sie sehen werden. Weiterhin besuchen Sie Larnach Castle, ein Vogelreservat und eine Gelbaugenpinguinkolonie.

23. Tag: Dunedin – Lake Tekapo (ca. 317 km, F)
Zunächst folgen Sie der Ostküste und besichtigen die mystischen Moeraki Boulders. Die zerborstenen Steinkugeln geben noch immer Rätsel auf. Weiter führt die Fahrt ins Landesinnere zum türkisblauen Gletschersee Lake Tekapo, an dem Sie auch übernachten.

Ü: Creel House B&B (Std.), Lake Tekapo Lodge (Sup.)

24. Tag: Lake Tekapo – Christchuch (ca. 219 km, F)
Fahrt durch die Canterbury Ebene nach Christchurch.

Ü: Belmont on Harewood (Std.), The Classic Villa (Sup.)

25. Tag: Christchurch (F)
Abgabe des Mietwagens, Weiterflug oder Beginn eines Anschlussprogramms.

Leistungen:
Übernachtungen wie angegeben o.ä. in Bed- & Breakfast-Häusern, Lodges oder Hotels; 24 Tage Mietwagen von Budget Rent A Car inkl. Steuern, CDW-Versicherung mit NZD 3.450 (FWAR/IFAR 4.312,5) Eigenbeteiligung, unbegrenzte Freikilometer; Fähre Wellington-Picton (nur für Personen); Frühstück; Routen/Kartenmaterial bei Ankunft

Nicht eingeschlossen:
weitere Mahlzeiten; Eintrittsgelder; Benzin; Kaution und Flug-/Fährhafen-Zuschlag NZD 46 für den Mietwagen.

Hinweis:
Gern bieten wir Ihnen für diese Rundreise auch Tagestouren zu den einzelnen Stationen an, z.B.:
• „Ein Tag in Rotorua“ mit Hangi, Maori-Kultur und Mt. Tarawera
• „Strände, Buchten und Seelöwen“ – eine Kajak- und Wandertour im Abel Tasman NP
• „Gletscherabenteuer“ am Fox Glacier
• „Ultimatives Natureerlebnis“ in Queenstown mit Jettbootfahrt und Wanderung
• „Doubtful Sound“ – eine traumhaft Kreuzfahrt im Fjorland NP
• „Otago Pensinula Paket“ mit einer Stadtrundfahrt und Ausflug zur Otago Pensinula

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Neuseeland Mietwagenreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Neuseeland Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.