Südafrika - Kap & Krüger - 18 Tage Mietwagen

Eine unschlagbare Kombination – auf dieser individuellen Mietwagenreise durch Südafrika  erleben Sie die großen Gegensätze dieses wunderschönen Landes. Sie reisen vom charmanten Weinland zur einsamen und wilden Walküste bis ins lebendige Kapstadt. Von dort aus fliegen Sie in die Provinz Mpumalanga im Nordosten des Landes. Vom atemberaubenden Blyde River Canyon folgen Sie dem Ruf der Wildnis und erleben einzigartige Begegnungen auf den Spuren der wilden Tiere in zwei privaten Wildreservaten am Krüger Nationalpark.
Sie haben weniger Zeit zu reisen? Sprechen Sie uns an. Diese Individualreise lässt sich mit ein paar Änderungen auch gut in zwei Wochen realisieren.

Reiseprogramm (Änderungen vorbehalten)

1. Tag Kapstadt – Franschhoek (ca. 75 km)
Sie übernehmen Ihren Mietwagen und fahren vom Flughafen Kapstadt ins nahe gelegene Franschhoek.

2 Ü: Lavender Farm Guesthouse

2. Tag Das zauberhafte Weinland (F)
Entdecken Sie die zauberhafte Landschaft des Weinlandes! Sanfte Hügel mit schroffen Gipfeln erstrecken sich in grüne, fruchtbare Täler, durchzogen von Weinbergen und Obstplantagen. Romantische, kapholländische Weingüter, hübsche Städtchen und die erlesenen Erzeugnisse der Region lassen Ihren Aufenthalt zu einem puren Genuss werden!

3. Tag Fahrt von Franschhoek ins Robertson Valley (ca. 160 km / F)
Sie verlassen das fruchtbare Hugenotten - Tal und fahren zum idyllischen Robertson Valley, einem weiteren Weinanbaugebiet.

2 Ü: Fraai Uitzicht 1798

4. Tag Ausflug zur Route 62 (ca. 220 km / F)
Unternehmen Sie einen Tagesausflug zur Route 62 und nach Swellendam. Via Montagu erreichen Sie die legendäre Route 62. Sie passieren herrliche Hügellandschaften und durchfahren verschlafene Dörfer. Via Barrydale erreichen Sie den landschaftlich wunderbaren Tradouwpass. Swellendam, eine der ältesten Städte des Landes, sollten Sie bei einem Bummel erkunden. Von dort aus fahren Sie durch das Robertson Valley zurück zu Ihrer Weinfarm. Unsere Empfehlung für den Abedn: Das Fine Wine & Dine Menü – große Kochkunst geht einher mit wunderbaren Weinen.

5. Tag Robertson Valley -De Hoop Nature Reserve. (ca. 110 km / F/A).

Auf Ihrem Weg durch die ländliche Provinz Overberg passieren Sie den Bontebok Nationalpark, bevor Sie an der Küste des De Hoop Nature Reserve erreichen.

2 Ü: De Hoop Collection

6. Tag De Hoop Nature Reserve (F/A)
Dieses außergewöhnlich schöne, einsame Naturschutzgebiet begeistert seine Besucher mit unberührten Küstenstreifen, türkisen Meeresbuchten, feinsandigen Dünenstränden, seltener Fynbos Vegetation und einer einzigartigen Tierwelt. Zebras, Schildkröten, Antilopen und eine vielfältige Vogelwelt können Sie hier bestaunen. Es ist zudem ein großartiger Platz zur Walbeobachtung – 40%
Der weltweiten Southern Right Wales gebären jährlich zwischen Juli und Oktober/November ihre Jungen in der Bucht vor De Hoop. Ihr Platz in der ersten Reihe? Eine weiche Sanddüne mit Blick auf den Ozean.

7. Tag Entlang der Walküste nach Kapstadt (ca. 300 km / F)
Sie fahren durch die Provinz Overberg und erreichen bei Hermanus die spektakuläre Walküste, der Sie bis Kapstadt folgen.

4 Ü: An African Villa

8. Tag Willkommen in Kapstadt! (F)
Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer der schönsten Metropolen der Welt. Lebendig, jung und weltofen präsentiert sich Südafrikas Mutterstadt ihren Besuchern! Im Schatten des eindrucksvollen Tafelberges erwarten Sie exzellente Restaurants, hübsche Cafés, bunte Märkte und edle Shopping-Malls. Die Vielfalt der Nationen, das Nebeneinander der ersten und dritten Welt sowie ihre einzigartige geographische Lage geben ihr ein ganz besonderes Flair. Verbringen Sie einen sonnigen Nachmittag an der Victoria & Alfred Waterfront, besuchen Sie eines der zahlreichen Museen oder fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg.

9. Tag Zeit für eigene Entdeckungen - Ausflug zum Kap der Guten Hoffnung (ca. 165 km / F)
Planen Sie dafür einen ganzen Tag ein. Bei Simon's Town besuchen Sie die netten Pinguine am Boulders Beach. Weiter Richtung Süden erleben Sie den grandiosen Nationalpark "Kap der Guten Hoffnung", mit seinen großartigen Küstenpanoramen. Entlang der Westküste fahren Sie zurück Richtung Kapstadt. Mit dem Chapman's Peak Drive erleben Sie hier die wohl spektakulärste Küstenstraße des Landes. Am späten Nachmittag erreichen Sie Camps Bay, den schicken Vorort Kapstadts. Gönnen Sie sich einen Sundowner an der Promenade und beobachten die untergehende Sonne, die an dieser Stelle ins Meer fällt.

10. Tag Private Township Tour zu Fuß (F/M)
Erleben Sie heute einen Ausflug der besonderen Art! Mit Ihrem privaten Guide besuchen Sie ein Township und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des glanzvollen Kapstadts. Freuen Sie sich auf Begegnungen mit freundlichen Menschen, die Ihnen mit einem Lächeln ihre uns so fremde Welt zeigen.
Sie werden erleben, dass es auch in Townships bessere und schlechtere Wohngegenden gibt - so wie überall auf der Welt. Eine Townshiptour vervollständigt eine Reise nach Südafrika und gehört tatsächlich zu den schönsten Erinnerungen, die Sie mitbringen können.

11. Tag Richtung Wildnis… (ca. 90km / F/A)
Mietwagenabgabe am Flughafen Kapstadt und Flug nach Hoedspruit, wo Sie erneut einen Mietwagen übernehmen. Fahrt von Hoedspruit ins private Timbavati Game Reserve (ca. 60 km / ca. 1 1/2 Std.)

3 Ü: Motswari Private Game Reserve

12. Tag Wilderlebnis Timbavati (F/M/A)
Einer der Höhepunkte einer Reise nach Südafrika ist eine Safari in einem der privaten Wildreservate. Das Timbavati ist ein riesiges Gebiet ursprünglicher Wildnis. Benachbart sind mehrere private Wildreservate und der Krügerpark. Die Tiere können sich frei bewegen. Während der Pirschfahrten haben Sie fantastische Möglichkeiten die üppige Tierwelt der Region Krüger Nationalpark hautnah zu erleben.

13. Tag Wilderlebnis Timbavati (F/M/A)
Abenteuerliche Pirschfahrten in offenen Geländewagen, aufregende Buschwanderungen in Begleitung erfahrener Ranger, spannende Geschichten am knisternden Lagerfeuer und delikate Speisen unter dem funkelnden Firmament. Kein Traum, sondern Ihr heutiger Tag im Timbavati!

14. Tag Timbavati - Ohrigstadt (ca. 150 km / F/A)
Nach einer letzten Pirschfahrt im Timbavati führt Sie Ihre heutige über den spektakulären Abel Erasmus Pass und einen Teil der Panoramaroute bis zu Ihrem Gästehaus nach Ohrigstad. Iketla bedeutet Ruhe – wir empfehlen einen Nachmittag am Pool!

2 Ü: Iketla Lodge

15.Tag Zeit für eigene Entdeckungen entlang der Panoramaroute (F/A)
Unternehmen Sie einen Tagesausflug zur Panoramaroute, die am eindrucksvollen Blyde River Canyon entlang führt. Halten Sie an verschiedenen Aussichtspunkten an, und besichtigen Sie auch die bizarren Felsengebilde der Bourke’s Luck Potholes, entstanden durch den ungewöhnlichen Einfluss der Wassererosion. Bei schönem Wetter können Sie beim “God’s Window” die tolle Aussicht auf die unendlich weite Ebene des Tieflandes genießen.

16. Tag Panoramaroute – Sabi Sand Privatreservat (ca. 180km / F/A)
Sie folgen heute erneut dem Ruf der wilden Tiere und fahren in das legendäre Sabi Sand Privatreservat.

2 Ü: Arathusa Safari Lodge

17. Tag Auf den Spuren der Leoparden (F/M/A)
Das etwa 65 000 Hektar große Sabi Sand Game Reserve besteht aus mehreren privaten Natur- und Wildschutzgebieten westlich des Krüger Nationalparks und ist wohl das bekannteste private Reservat des Landes. Es bietet ganz hervorragende Tier- und Naturbeobachtungen und außergewöhnliche Lodges und Camps. Besonders berühmt ist das Sabi Sand für seine exzellenten Leopardensichtungen. Auge in Auge mit der wohl elegantesten Katze der Welt…

18. Tag Abschied von Afrika…. (ca. 50 km / F)
…. Mit einem Koffer voller Erinnerungen treten Sie die Heimreise an. Sie fahren zum Flughafen Skukuza und geben Ihren Mietwagen ab.

Leistungen:
Übernachtung in den angegebenen Unterkünften, Mahlzeiten wie beschrieben (F=Frühstück, M=Mittagessen, A=Abendessen), Mietwagen, Pirschaktivitäten in den privaten Wildreservaten, Private Tagestour ins Township.
Nicht eingeschlossen:
Weitere Mahlzeiten, persönliche Ausgaben, optionale Aktivitäten, Trinkgelder, Gebühr für die Einwegmiete.

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Südafrika Rundreise und anderen Reisebausteinen für Ihre Südafrika Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.