Zimbabwe neu entdecken - 7 Tage Flugsafari

Glutrot geht die Sonne über der afrikanischen Savanne am Horizont unter. Die Konturen der Elefanten, die nur gut 20 Meter entfernt geräuschlos an uns vorüber ziehen, sind als große Schatten gut erkennbar. Ein Tier nach dem anderen verschwindet im Busch, ohne die Menschen, die atemlos und erstarrt dieses Schauspiel beobachten, zu beachten. Kommen Sie mit und entdecken Sie Zimbabwe auf dieser Flugsafari.

Reiseprogramm: (Änderungen vorbehalten)

1. Tag: Victoria Falls – Hwange Nationalpark (A).
Sie werden entweder von Ihrem Hotel oder vom Flughafen Victoria Falls abgeholt. Sie werden zum südlich gelegenen Hwange Main Camp, dem Eingang zum Hwange Nationalpark gefahren. Diese Fahrt dauert etwa 2,5 Stunden. Entlang der Strecke kommen Sie an Ndebele und Tonga Dörfern vorbei, die für ihre künstlerischen Handarbeiten bekannt sind. Bei Ihrer Ankunft im Main Camp werden Sie von einem African Bush Camps Guide empfangen, welcher Sie auf Ihrer ersten Pirschfahrt zum Somalisa Camp auf einer privaten Konzession bringt. Nur sieben elegant ausgestattete Zelte mit en-suite Badezimmern, Toilette, Innen und Außendusche sowie Badewanne stehen zur Verfügung. Das Messezelt wurde so in die Landschaft integriert, dass dieses der Philosophie eines nachhaltigem Tourismus entspricht. Das Camp wird mit Solarstrom betrieben und verfügt über einen kleinen Pool, Lounge, Speisebereich und eine Bar. Je nach Ankunftszeit weitere Wildbeobachtungsfahrt im offenen Geländewagen am Nachmittag.

3 Ü: Somalisa Camp.

2. - 3. Tag: Hwange Nationalpark (F/M/A).
An den nächsten zwei Tagen werden Sie Aktivitäten erleben wie Wanderungen, die von qualifizierten und engagierten Guides geführt werden. Tag- und Nachtpirschfahrten, aber auch Tierbeobachtungen von den diversen Aussichtspunkten und Wasserstellen im Nationalpark aus, welche Sie eine einzigartige Tierwelt und Natur auf dieser Safari erfahren lassen.

4. Tag: Hwange Nationalpark – Mana Pools NP (F/M/A).
Nach einem ausgiebigen Frühstück werden Sie zum Flugfeld gebracht und fliegen zum Mana Pools NP, wo Sie bereits erwartet werden. Auf einer Pirschfahrt zum Kanga Camp sammeln Sie erste Eindrücke dieser faszinierenden Gegend. Das Kanga Camp besteht aus vier Standard-Zelten und zwei Familien-Zelten auf einer privaten Konzession direkt an der Kanga Pan im Herzen des Mana Pools NP gelegen. Das Messezelt ist überspannt mit einem großen Zeltdach unter mächtigen Bäumen mit Speisebereich, Bar, Bibliothek, Lounge und einer vorgelagerten Wasserstelle.

3 Ü: Kanga Camp.

5. - 6. Tag: Mana Pools NP (F/M/A).
Erkunden Sie die Umgebung auf Tages- und Nachtpirschfahrten mit offenen 4x4 Fahrzeugen oder bei einer Wanderung mit professionellem Guide durch die Wildnis von Mana Pools. Oftmals wird das Fahrzeug geparkt, um die Tiere anschließend zu Fuß zu beobachten und zu verfolgen. Das ist eine seltene Erfahrung in einem afrikanischen Nationalpark und speziell in Mana Pools eine Besonderheit durch die private Konzession. Die Wasserstelle Kanga Pan ist besonders attraktiv für Wild in großen Herden, da es die einzige Wasserstelle ist, welche höher als die Überschwemmungsebenen des Zambezi liegt. Die Jagdtiere wie Löwen, Wildhund und Leoparden werden oft in der Umgebung der Pfanne gesichtet. Auch Kudu, Zebra, Impala, Wasserbock und Elefanten können beobachtet werden.

7. Tag: Mana Pools NP – Harare (F).
Nach der letzten Morgenaktivität im Kanga Camp werden Sie zum Flugfeld gebracht und fliegen nach Harare.

Leistungen:
Transfers und Flüge lt. Reiseverlauf, Übernachtungen, Safari-Aktivitäten, Verpflegung lt. Programm (F=Frühstück; M=Mittagessen; A=Abendessen), lokale Getränke und Hauswein, Wildreservatgebühren, Wäscheservice (ohne Unterwäsche), englischsprechende Leitung.

Nicht eingeschlossen:
persönliche Ausgaben, weitere Getränke, Trinkgelder, Visagebühren.

Teilnehmer:
Bis 4 Wochen vor Reisebeginn zu erreichende Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen

Hinweis:
• Diese Reise hat eine Gepäckbegrenzung von max. 20 kg pro Person in weichen Gepäckstücken inkl. Fotosausrüstung
• Bei den Flügen mit Kleinflugzeugen handelt es sich nicht um Charterflüge. Zwischenstopps zu Ihrem Flugziel sind möglich.
• Es besteht die Möglichkeit für eine 4-tägige Kanu-Safari als Verlängerung.

 

Bitte fragen Sie uns nach aktuellen Preisen!

Nähere Informationen zu dieser Zimbabwe Flugsafari und anderen Reisebausteinen für Ihre Afrika Individualreise können Sie gerne bei uns telefonisch unter 0211-36779484 oder über unser Kontaktformular erfragen. Für ein persönliches Angebot rufen Sie uns an oder senden Sie uns bitte eine Reiseanfrage.